Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellArchiv
Archiv
28.05.06 - 13:58 Uhr

Let’s dance


In der Regel braucht eine Feier immer eine kleine Warmlaufphase, bis sich die Partystimmung so richtig entfalten kann. Die Geburtstagsfeier des Emailwerks, die am 27. Mai unter dem Titel „Annibration Night“ stattfand, hielt sich nicht daran. Noch bevor „The Merry Poppins“ ihre Instrumente warmgespielt hatten, war die Tanzfläche bereits von einer großen Zahl Bewegungssüchtiger gefüllt.

 

Die Annibration Night, oder besser ihre BesucherInnen, drückten an diesem Abend aus, wofür das Emailwerk und der Trägerverein Kunstbox seit einem Jahr stehen: Für Lebendigkeit, Vielfalt und der unbändigen Lust, jeden Tag ein Stück weiter zu gehen.

Die Altersklassen reichten von gerade mal volljährig bis

Grey Panther mit allen Zwischenstationen. Allesamt Menschen, die sich lieber außerhalb der ausgefahrenen Mainstream-Hauptstraßen bewegen und die an diesem Abend, gut geschützt vor hinterhältigen Ö3-Hitparadenattacken, ausgelassen miteinander feiern konnten. The Merry Poppins, die der Party den musikalischen Startschuss gaben, wurden von den Tanzwütigen von einer Verlängerung in die nächste getrieben und beendeten ihr Konzert erst, als die physischen Reserven zu Ende gingen. Ab diesem Zeitpunkt übernahmen die DJs Christian und Leo die Kontrolle über die Tanzfläche und begleiteten alle Anwesenden bis in die frühen Morgenstunden.

Abseits von Musik und Rummel fühlten sich die Gäste in der foyer:bar pudelwohl und verstrickten sich genüsslich in manch tiefschürfender Unterhaltung, sowohl an der Bar als auch im chillout-Bereich einen Stock höher.

Die Annibration Night war ein richtig gelungener Abend, bei dem die Gäste genau so gingen, wie sie gekommen waren – gut gelaunt, zugänglich, entspannt, nur ein wenig müder vielleicht...

 

 











<- Zurück zu: Archiv