Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellArchiv
Archiv
11.04.08 - 13:37 Uhr

open stage IX – unleashed voices!


Es war voll - sehr voll – im Zuschauerraum, bei dieser open stage Nummer 9. Die Stimmung war prächtig, die Bands waren toll und die Besatzung der foyer:bar im Emailwerk hatte eine Menge arbeit - ita ius esto.

 

OHA! – ruckte es durch die Köpfe, nachdem Caro und David die ersten Texte ins Publikum geschleudert hatten. Da saßen ein Mädel und ein Junge auf der Bühne, jünger als ihre Gitarren und wahrscheinlich nicht viel schwerer, und ließen ein Stimmvolumen in die Menge, als säßen Roger Chapman und Janis Choplin persönlich im Publikum und würden Nachfolger suchen. Von da an hieß es festschnallen, denn die beiden dachten nicht daran vom Gas zu gehen. Zu „Janis“ gesellte sich in den langsameren Passagen ein wenig Melanie und „Roger“ bekam zusätzliche Färbungen von Michael Stipe und Joe Cockers heiseren Zeiten. Eine heiße Performance, die Caro und David ablieferte – diese beiden Namen werden wir noch hören. Vielleicht kommt ja auch bald die Erleuchtung des passenden Bandnamens…

 

„Systematic Errors“, die zweite Formation dieser open stage, bespielte den Saal des Emailwerks bereits zum zweiten Mal. Lag bei Caro und David das Gewicht des Gesamtklanges mehr auf der Stimme, bestimmte bei den Musikern und der Sängerin von Systematic Errors, eine sehr ausgewogenes Verhältnis, zwischen vokal und instrumental den Auftritt. Wie bereits letztes Mal verstand es die Band sehr gut, melodiös-rhythmische Lieder mit knackig-rockigen Stücken zu wechseln und das Publikum damit zu begeistern. Obwohl die Gruppe in dieser Besetzung erst ein Jahr miteinander spielt, strahlten die Musiker bereits einige Sicherheit im Auftritt und im Umgang mit den Instrumenten aus.

Es gibt sie noch, die kreativen, idealistischen, probenden, visionären jungen Menschen, dafür ist die open stage jedes Mal wieder der beste Beweis.

(mw)

 

 

 











<- Zurück zu: Archiv