Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellArchiv
Archiv
18.07.09 - 12:24 Uhr

Zwischen Film und Herz


O-ton vocal days 2009, zweites Konzert: Shiva Knows

Die fünfköpfige Formation mit holländischen Wurzeln und Tiroler Blättern steht Pate für die unterhaltende Vokalkunst mit Zielrichtung Herz.

 

Sehr stimmige, perfekt arrangierte Stücke, von denen viele im Charakter an große Filmmelodien vergangener Jahre erinnern, prägen das Programm.

Shiva Knows unterstreicht mit den passenden Choreographien gekonnt die Atmosphäre des jeweiligen Stückes, was auf seine Weise den cineastischen Effekt des Konzertes noch einmal zu betonen scheint. Besonders gelungen ist bei der A-cappella-Gruppe das elegante, feine Beatboxing im Hintergrund als Begleitung für den jeweiligen SolistenIn, der/die, so unterstützt, voll zur Geltung kommen kann. Und da dies bei jeder Nummer ein anderes Mitglied der Gruppe ist, wirkt das Konzert im Ganzen ausgesprochen homogen und lädt zum genießerischen Konsum ein.

 

Shiva Knows ist ein gutes Beispiel dafür, dass es nicht unbedingt möglichst ausgefallene oder gar experimentelle Literatur braucht, um einer Vokalformation eine eigenständige, künstlerische Ausrichtung zu verleihen. Arrangement und Interpretation durch die KünstlerInnen reichen völlig für eine wiedererkennbare Prägung. Bei einer Konzertreihe wie den o-ton vocal days liegt es wiederum am Gespür des Veranstalters, die richtige Mischung zu finden.

 

Die richtige Stelle um zu erwähnen, dass der große Erfolg der o-ton vocal days, mitsamt den begleitenden Seminaren, eben nicht nur auf, sondern in großem Maß auch vom Geschehen hinter der Bühne beeinflusst wird. Im Namen aller Künstler, Seminarteilnehmer und Konzertgäste ein großes Danke an dich Verena, für die perfekte Organisation und die professionelle und zugleich persönliche Betreuung aller Beteiligten.

(mw)

 











<- Zurück zu: Archiv