Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellArchiv
Archiv
30.05.11 - 11:03 Uhr

Musik für’s Bärenfell


Eine Hütte irgendwo in den Bergen. Ein offener Kamin, der einen flackernden orangeroten Schein in das Halbdunkel eines Raumes schickt. Ein wohliges Fell vor dem Feuer beherbergt zwei verliebte Menschen, die sich mit einem Glas Wein in leiser Musik treiben lassen. Die Musik kommt von Petra Linecker, Oliver Mally und Martin Gasselsberger...

 

Ein kitschiges Bild? Nun – für die beiden auf dem Bärenfell ganz sicher nicht! Und wer am Freitag im Emailwerk den Liedern der drei KünstlerInnen lauschte, kann nachvollziehen, dass es genau so und nicht anders sein muss. Die fast zärtliche Art und Weise, mit denen Mally und Gasselsberger sich ihren Instrumenten widmen und die volle warme Stimme von Petra Linecker sind wie für tief versunkene Zweisamkeit geschaffen.

 

Wer an diesem Abend in der letzten Reihe im Emailwerk saß, konnte mehr als einmal beobachten, wie sich in den vorderen Rängen Arme um eine Schulter legten und sich der eine oder andere Kopf an den Partner schmiegte. Keine Worte könnten besser beschreiben, welche Wirkung die Lieder und Texte auf die träumenden ZuhörerInnen hatten. Natürlich zeigten Gasselsberger am Piano und Mally an den Gitarren (eine davon Baujahr 1931!!), dass Sie durchaus in der Lage sind, das Publikum mit durchdringenden Rhythmen und herrlichen Soli zum Swingen zu bringen, aber ebenso schnell zauberten sie wieder einen romantischen Schleier in den Raum, den Linecker sanft über dem Publikum vibrieren ließ.

Selbst die humoristische Ode Mallys an sein Lieblingsgericht „mashed potatoes“ (Kartoffelpüree) fühlte sich mehr wie eine Hymne ans Herz, denn an den Magen an. Blues&Soul, wie er reiner und ehrlicher nicht sein kann.

(mw)

 











<- Zurück zu: Archiv