Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellGitarrenkurseKids go GospelGospelchorGesangArchiv

Singen macht glücklich!

Gesangsstunden mit Cornelia Dolan Prestel

 

ZURZEIT SIND KEINE NEUANMELDUNGEN MÖGLICH, DA ALLE STUNDEN VERGEBEN SIND

Online-Anmeldung: p7891.typo3server.info/index.php

 

 

Den Menschen, die hinter dem fast schon ehrwürdigen Emailwerk die Fäden ziehen, war der Gesang schon immer ein besonderes Anliegen: Von 19 Vereinsmitgliedern sind 12 aktive Sänger und Sängerinnen in den verschiedensten Ensembles.

 

Einige von Ihnen haben am Musikum viele Jahre Stimmbildung bekommen. Das Musikum änderte jedoch in den letzten Jahren die Aufnahmebedingungen und ein Einstieg in die Welt des Sologesanges ist nur mehr für Menschen unter 25 Jahren möglich.

 

Die Kunstbox schloss nun diese Lücke und bietet seit Oktober 2013 Gesangsstunden für Laiensängerinnen und -sänger im Emailwerk an, die ihre Performance verbessern möchten.

 

Für dieses Vorhaben konnte mit Cornelia Dolan Prestel eine mehr als hochkarätige Gesangslehrerin, die selbst viele Jahre international als Opernsängerin und Gesangspädagogin aktiv war und ist, gewonnen werden. Ein- bis zweimal im Jahr sind mit den Schülerinnen und Schülern auch kleine Konzerte im Emailwerk geplant.

 

Ein weiteres neues, spannendes Angebot für aktive Menschen im Seekirchner Kulturhaus, Singen macht glücklich!

 

***

 

Biografie Cornelia Dolan Prestel

geboren am 9. August 1941 in den USA

 

Hochschulstudium:

Oberlin Conservatory of Musik (USA) – Bachelor of Music (1963); Akademie Mozarteum Salzburg – Reifeprüfungsdiplom in Sologesang & Oper (1964);

 

Künstlerische Laufbahn:

1964-1969: Jahresverträge als Koloratursopran in der Schweiz und Deutschland; 1969-1980: Gastspieltätigkeit in Europa und USA, sowohl als Opersängerin als auch als Lied und Oratorium Solisitin; Rundfunk Aufnahmen beim Südwestfunk BRD, ZDF und ORF.

 

Gastspiele in Opernhäusern:

Grand Opera LICEO, Barcelona, Teatro „Guiseppe Verdi“, Triest; Teatro LA FENICE, Venedig; Grand Opera Brüssel; Teatro SAN CARLO, Lissabon; u.s.w.

 

Pädagogische Laufbahn:

Seit 1973: Privates Gesangsstudio in Salzburg,

1971: Guest Artist & Sommerakademie Dozentin, Brigham Young University, USA

1974-1976: Gast Dozentin für Gesang – BYU Austauschprogramm Salzburg

1985-2006: Gesangsklasse für Sologesan und IGP als Professorin am Bruckner Konservatorium des Landes Oberösterreich – ab 2004 Privatuniversität Anton Bruckner

Ab 1986: Internationale Tätigkeit als Meisterkurs und Gastdozentin für Sologesang