Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellGitarreKunstreiseTanzworkshopGospel-KidsGospelchorPopchor
<a href="Anmeldeformular.74.0.html" >Gitarrenworkshops mit David Hauser</a>

NEU: TEILNAHME BEI DEN WORKSHOPS AUCH MIT KLAVIER / KEYBOARD, BASS, DRUMS UND PERCUSSION MÖGLICH – WE WANT TO GROOVE!

 

„Swing low“ Gospel Songs

Nach so viel Spaß und guter Energie bei den vergangenen Gospel-Songs-Workshops, möchten wir einen weiteren zu diesem reichhaltigen Thema draufsetzen.

Von alten Spirituals bis zu neuen fetzigen Gospels wird wieder einiges im Programm sein. Denn die Gospel-Musik hat sich stetig weiterentwickelt.

Ob nun James Brown oder Michael Jackson – viele Popgrößen wurden durch Gospel inspiriert.

 

Einsteigen können Leute mit Gitarren-Grundkenntnissen (Begleitung – leichte Barreegriffe), Rhythmiker, Pianisten und Bassisten. Vor allem das gemeinsam „Grooven“ und die Spielenergie werden wichtige praktische Themen sein.

7 Dienstagabende (2UE) von 6. Februar bis 3. April 2018, jeweils 18.00 Uhr im Emailwerk Seekirchen. (Kein Workshop am 13. Februar)

Workshopbeitrag: € 145,--

 

***

 

„VOIXMUSI und da BLUES“

ein Streifzug durch unsere heimatliche Musiklandschaft in

Kombination mit dem Blues

 

Kaum zu glauben, wie eng der Blues mit unserer heimischen Volksmusik verwandt ist.

Einige Crossover-Elemente zwischen Volksmusik und dem Blues hat David Hauser schon in seinem Konzertprogramm TAUERN-BLUES verarbeitet.

Hier sind einige weitere Ideen der unkonventionellen Bearbeitung unserer heimatlichen Musik.

Schon mal eine Polka, ein Gstanzl mit viel bluesiger Würze gespielt?

Jetzt gibt es die Gelegenheit dazu. Natürlich wieder im alt bewährten Stil, dass für jeden Level von EASY über MEDIUM bis ADVANCED etwas dabei ist.

 

7 Dienstagabende (2UE) von 6. Februar bis 3. April 2018, jeweils 20.00 Uhr im Emailwerk Seekirchen. (Kein Workshop am 13. Februar)

Workshopbeitrag: € 145,--

 

***

 

Eric Clapton Songs

Aus dem reichhaltigen Fundus der Songs des „Mr. Slowhand“ picken wir uns einige spezielle heraus, die uns zum gemeinsamen Grooven inspirieren. Mit Songs wie Layla, Nobody knows you, Tears in Heaven, Hey Hey... legen wir den Fokus auf die bekannten „Unplugged“ Aufnahmen.

 

Aber auch Klassiker wie Change the world,  Sunshine of your love, Wonderful Tonight kommen dabei nicht zu kurz.

Dieser Workshop ist für verschiedene Levels von „quite easy“ bis „a bit advanced“ geeignet.

 

7 Dienstagabende (2UE) von 10. April bis 22. Mai, jeweils 18.00 im Emailwerk Seekirchen.

Workshopbeitrag: € 145,--

 

***

 

The Beatles go Jazz

 

Bekannte Beatles Songs in jazziger Interpretation. Die Songs von Paul, John, George und Ringo haben schon unzählige Musiker inspiriert und dazu angestiftet, ihnen einen persönlichen Touch zu geben.

 

In unverschämter Weise lassen wir uns auf einige Beatles-Hits zuerst im Original ein, um sie dann selbst zu interpretieren. Wir starten mit Songs wie All my loving, Yesterday, Come together... und üben uns dabei im gemeinsamen Jammen.

 

Schlage am besten deine Lieblingssongs der Beatles bei der Anmeldung zum Workshop gleich vor!

 

Level: fortgeschritten

 

7 Dienstagabende (2UE) von 10. April bis 22. Mai, jeweils 20.00 im Emailwerk Seekirchen.

Workshopbeitrag: € 145,--

 

***

 

„Guitars on Fire“ 

4 heiße Gitarrenabende am Feuer

 

Keine Angst, nicht die Gitarren werden verbrannt, sondern die Songs gemeinsam am Feuer angeheizt. Viele Songs, wenige Akkorde und heiße Vibrations.

Schauplätze des Geschehens sind wieder ausgewählte Naturplätze im Seenland.

 

Als Abschlussabende der Gitarrenworkshops und als Auftakt in den Sommer gibt es sie wieder: die heißen Abende am Lagerfeuer samt Gitarre und energetischer Musikstimmung. Anders als bei den sonstigen Workshops geht es hier weniger ums Detail, sondern viel mehr um die gemeinsame Spielenergie.

 

Somit ist dies auch eine gute Gelegenheit für Gitarristen, deren Instrument vielleicht schon seit einiger Zeit in der Ecke verstaubt, es wieder hervorzuholen und sich einfach mitreißen zu lassen.

 

Gespielt werden Songs, die gut ins Ohr gehen – vor allem alt Bekanntes aus Folk, Pop, Blues und Rock.

 

Ideal für Wiedereinsteiger, Voraussetzung: Kenntnis von Grundakkorden

 

- Gemeinsam Musik erleben.

- Wenige Akkorde – viele Songs...

- Warum so viele Barre Griffe, wenn’s mit Kapodaster leichter geht?

- Wie kann ich mit wenigen Mitteln einen Song zum Grooven bringen?

- Viel Rhythmus und Inspiration

 

Mitzubringen: Akustikgitarre, Sitzunterlage, Kapodaster,

 

Der Kurs umfasst vier Abende, jeweils ca. 2 Stunden

 

Kurstermine: 

Dienstag, 5. Juni,

Dienstag,12. Juni,

Dienstag, 19. Juni,

Dienstag, 26. Juni

 

Beginn: jeweils 20.00

 

Ort: Ausgewählte Naturplätze im Seengebiet um Seekirchen

(Bei Schlechtwetter im Emailwerk Seekirchen oder einem nahe gelegenen Gasthaus)

 

Kursbeitrag: € 80,--

 

 

 

 

 

 

...und gleich online anmelden >>